EnglighGermanFrench

Willkommen zu den Shuttleworth Sammlung

Die Shuttleworth Sammlung wurde in 1928 von Richard Shuttleworth gegründet. In seiner Lebenszeit sammelte er mehrere klassisches Autos und -flugzeuge und stellte die allen zur Betriebszustand wieder her. Richard wurde im RAF während dem Zweiten Weltkrieg tragisch getötet, aber seiner Mutter Dorothy das Shuttleworth Stiftung gegründet hat, um seine Ansammlung beizubehalten und die Öffentlichkeit in der Luftfahrt und im Automobiltransport zu erziehen.

Die Sammlung öffnete seinen Türen zur Öffentlichkeit zum ersten im Mai 1963 und seitdem ist zu eine weltberühmte Einrichtung gewachsen, mit mehr als 40 Flugzeugen und 30 Fahrzeugen. Gleichwohl sind die Grundregeln noch die selben wie immer; der Sammlung in Betriebszustand vollständig beibehalten für die Ausbildung von anderen. Zu diesem Zweck führen wir zwischen Mai und Oktober jedes Jahr einige Flugvorführungen mit Fahrzeugparaden.

Die Sammlung umfaßt den Schweizer Garten, einen Regentschaftsgarten in der Art vom ‚malerischen’ mit späteren victorianischen Ausbauen. Ausgelegt durch Lord Ongley in den 1820 Jahrzehnt, der Garten hat viele dekorativen und exotischen Eigenschaften, aber das Prunkstück ist das romantische und entzückende Schweizer Häuschen. Andere Eigenschaften umfassen das Grotte & Farnhaus, indischer Kiosk, Kapelle und Gartenhaus.

Dazu haben wir auch den größten Raubvogelstelle Großbritanniens mit über 300 Vögeln. Tägliche Fliegenanzeigen finden von Februar bis Oktober jedes Jahr in einer natürlichen Waldeinstellung stat.

Für Kinder haben wir die Jubiläum-Spielplatz, eine 0.8 hectare Freienspielplatz mit einer spannenden Auswahl der Spielausrüstung von den Spitzenherstellern des Landes.

Wir freuen uns, Sie zu sehen.